Kinder und Jugendliche

 

Wir bieten für Schulklassen, Jugendgruppen und Kindergeburtstage Führungen in allen drei Abteilungen sowie dazu passende Aktionen an. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung Ihre gewünschten Themenschwerpunkte mit. Unsere Mitarbeiterinnen an der Museumskasse beraten Sie gerne bei der Auswahl. Führungen dauern in der Regel 1 Stunde und mit Aktionsteil 2 Stunden.

Schulklassen werden aufgrund der räumlichen Verhältnisse und zur besseren Betreuung in Gruppen von maximal 16 Schülern eingeteilt.

Der Museumsbesuch ohne Führung ist für Schulklassen nicht empfehlenswert. Falls Sie dies dennoch wünschen, ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich!

Preise

 

Eintritt: für Schüler bis 18 Jahre sowie für 2 Begleitpersonen frei
Führung ohne Workshop: 40 Euro (ca. 1 Stunde)
Führung mit Aktion   1-16 Personen: 60 Euro zzgl. pro Person 2,50 Euro Materialkosten (ca. 2 Stunden)
Führung mit Aktion 17-32 Personen: 95 Euro zzgl. pro Person 2,50 Euro Materialkosten (ca. 2 Stunden)

Angebote

römisches rottweil – arae flaviae

Mit der Neukonzeption der Abteilung römisches rottweil – arae flaviae wurden auch die Angebote für Schulklassen und Jugendgruppen überarbeitet und auf die neue Präsentation abgestimmt. Sie können Themenschwerpunkte wählen, bei denen eine altersgerechte Führung und ein Aktionsteil bestmöglich aufeinander abgestimmt sind.

 

Falschmünzer
Schon in römischer Zeit wurden Münzen gefälscht – auch in Arae Flaviae. Wir gießen selbst ein bis zwei Münzen aus Zinn und betätigen uns als Falschmünzer.

 

Mosaik
Das Orpheusmosaik gehört zu den bedeutendsten und wichtigsten Funden in Rottweil. Wir stellen selbst ein kleines Mosaik her und erfahren vieles über diese Technik und römischen Wohnluxus.

 

Schreiben auf Papyrus
Neben offiziellen Inschriften kannten die Römer z.B. Schreibtäfelchen oder Pinselaufschriften. Wir probieren selbst mit Tinte auf Papyrus zu schreiben und stellen ein Lesezeichen her.

 

Schreibtäfelchen
Aus einem Schreibtäfelchen wissen wir, dass Arae Flaviae römische Stadtrechte besaß. Daher stellen wir selbst ein Holztäfelchen mit Wachsfüllung her.

 

Warenanhänger
Waren hatten häufig Metallplättchen angehängt mit Nennung des Inhalts oder der Herkunft. Wir stellen unseren eigenen Warenanhänger aus Messingblech her und versehen ihn mit einer Punzinschrift.

 

Militärspiel
Nicht nur Kinder, sondern auch Soldaten liebten Brett- und Würfelspiele. Wir machen uns ein Rundmühlespiel im Lederbeutel, mit dem man auch unterwegs spielen kann.

 

Schmuck
In Rottweil wurden Ringe, Ketten und Fibeln aus verschiedenen Materialien gefunden. Wir stellen selbst einen Ring oder Armreif mit Schlangenkopf- oder Spiralenden her.

sakrale kunst des mittelalters – sammlung dursch

Eine Führung in dieser Abteilung beleuchtet einzelne Aspekte der geistigen und geistlichen Welt des späten Mittelalters. Wir berücksichtigen gerne Ihre Wünsche dabei.

 

Tierische Begleiter (Aktionsangebot für Kindergarten/Grundschule)
Viele Heilige hatten Tiere als Begleiter. In der Sammlung Dursch findet man z.B. ein Schweinchen oder einen Bär. Wir suchen diese Tiere und stellen aus selbsttrocknender Knetmasse selbst ein kleines Tier her.

kunst raum rottweil – museum der gegenwart

Je nach Ausstellung sind Führungen möglich. Wir berücksichtigen dabei gerne Ihre Wünsche.

roemer