angebote digital – für daheim und unterwegs

blick dahinter…

In dieser Reihe zeigen wir Filme, Interviews und Einblicke in unsere Ausstellungen, lassen Sie hinter die Kulissen und über die Schultern von Mitarbeiter*innen schauen.

„Schiffbruch“ im Hof des Dominikanermuseums

Im Video ist dokumentiert, wie im Mai 2021 die Skultpur „Schiffbruch“ von Willi Bucher im Innenhof des Dominikanermuseums aufgestellt wurde. Der Künstler schildert im Interview auch seine Gedanken zu seinem Kunstwerk und zu dessen Entstehung.

https://vimeo.com/555871665

Dr. Thomas Broch im Gespräch mit Ingrid Haas

Zur Eröffnung der Ausstellung „Kunst und Glaube – Siegfried Haas in der Lorenzkapelle“ kam seine Witwe nach Rottweil. Die 100-jährige Ingrid Haas erinnert sich mit Dr. Thomas Broch an ihr Leben mit Siegfried und das gemeinsame Leben als Künstler-Ehepaar.

Einblicke in die Sammlung der Kreissparkasse Rottweil

In der Abteilung „kunst raum rottweil – museum der gegenwart“ werden bis September 2021 Werke der Sammlung zeitgenössischer Kunst der Kreissparkasse ausgestellt. Im Video erläutern Kurator Jürgen Knubben und Vorstandsvorsitzender Matthäus Reiser die Idee der Sammlung und der Ausstellung.

https://vimeo.com/557589257

Drei Antworten….

Die Kurzvideoreihe „Drei Antworten zu…“ geht den folgenden Fragen nach
Was sehen wir? Wo, wann, weshalb ist das Kunstwerk oder Ausstellungsstück entstanden? Warum ist es im Museum ausgestellt?
In loser Folge werden mit diesem Format künftig verschiedene Objekte der Rottweiler Museen digital dem Publikum vorgestellt. Bei den Kurzführungen werden die Highlights der Sammlungen gezeigt. Es lohnt sich daher, immer wieder mal hier vorbeizuschauen.

Alle Videos HIER

… zu RÖMISCH BADEN (Folge 3)

Das Labrum ist in der Ausstellung „römisches rottweil – arae flaviae“ nicht nur durch seine Größe ein Hingucker, es vermittelt auch akustisch einen Eindruck von den Annehmlichkeiten des römischen Alltags…

https://vimeo.com/575282738

… zur Gößlinger Schutzmantelmadonna (Folge 2)

Im Marienmonat Mai präsentierte Cornelia Votteler die Gößlinger Schutzmantelmadonna, ein Ausstellungsstück von fast überirdischer Schönheit, das eine bewegte Geschichte hinter sich hat…

https://vimeo.com/543607397

 … zu ORPHEUS! (Folge 1)

Mit dem Orpheusmosaik in der Abteilung „römisches rottweil – arae flaviae“ gehörte der erste Auftritt dem Herzstück des Rottweiler Dominikanermuseums. An der Seite des Orpheus plaudert Museumsleiterin Martina Meyr über das Leben in römischen Villen, antike Abenteuergeschichten und verrät, was das Ausstellungsobjekt überhaupt so besonders macht…

https://vimeo.com/527757463

Dekan Dr. Johann Georg Martin Dursch besucht seine Sammlung…

Als Dekan Dr. Johann Georg Martin Dursch nach rund 140 Jahren seiner Sammlung gotischer Sakralkunst in der Lorenzkapelle einen kurzen Besuch abstatten möchte, staunt er nicht schlecht. Nicht nur, dass seine Heiligen im Dominikanermuseum eine neue Heimat gefunden haben, auch die Skulpturen selbst erstrahlen in einem ganz neuen Licht. Im Dialog mit Museumsleiterin Martina Meyr entdeckt er seinen Skulpturenschatz neu und erinnert sich an alte Geschichten.

https://vimeo.com/527733573

Mosaik TO GO

Angesichts der geschlossenen Museen in den Osterferien und am Internationalen Museumstag 2021 waren im Dominikanermuseum Mosaik TO GO-Pakete erhältlich. Diese sollten Familien und anderen Interessierten die Gelegenheit bieten, sich mit dem Orpheus-Mosaik und dem Legen eines eigenen, kleinen Kunstwerks zu beschäftigen. Im Mosaik TO GO-Paket fanden sich das Werkmaterial, der Link zu einem Video-Tutorial sowie Anregungen für weitere Ausflüge auf römischen Spuren in und um Rottweil.

Vielen Dank an alle Kinder und Familien, die uns ihre Ergebnisse als Fotos zugeschickt haben!