aktuelle Ausstellungen

13. November 2021 – 16. Januar 2022

1250 Jahre Rottweil – Stationen der Stadtgeschichte

Im Jahr 2021 gedenkt die Stadt Rottweil der 1250-jährigen Wiederkehr der ersten Erwähnung unter ihrem heutigen Namen in einer frühmittelalterlichen Heiligenvita. Als Königsgut mit der Bezeichnung „Rotuvilla“ begegnet Rottweil erstmals in der ältesten Lebensbeschreibung des heiligen Gallus in einem Anhang zum Jahr 771. Die Bezeichnung als älteste Stadt Baden-Württembergs bezieht sich auf das Stadtrecht in römischer Zeit.

01-1 Codex sancti galli_bearbeitet

Vita sancti Galli vetustissima, 771 n. Chr.

Zur 1250-Jahr-Feier der Ersterwähnung zeigt die Stadt Rottweil in Kooperation mit dem Rottweiler Geschichts- und Altertumsverein und dem Landkreis Rottweil eine kulturgeschichtliche Ausstellung im Dominikanermuseum Rottweil. In 16 Stationen werden anhand ausgewählter historischer Zeugnisse politische, soziale und ökonomische, religiöse und kulturelle Verhältnisse und Entwicklungen aus den vergangenen 1250 Jahren veranschaulicht. Das Themenspektrum reicht von den Siedlungsstrukturen der städtischen Anfänge über prägende Erscheinungen aus den Zeiten der Reichsstadt sowie der Oberamts- und Kreisstadt bis hin zu heutigen städtischen Entwicklungsperspektiven.

Unter den Exponaten sind herausragende Dokumente und Objekte aus öffentlichen Archiven, Bibliotheken und Museen sowie aus Privatbesitz. So ist auch das Fragment der ältesten Gallus-Vita mit der Ersterwähnung Rottweils zu sehen, das von der Stiftsbibliothek St. Gallen als Leihgabe zur Verfügung gestellt wurde. Zu den ausgestellten Kostbarkeiten zählt daneben die bebilderte Handschrift der ältesten Rottweiler Hofgerichtsordnung aus der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart. In einführenden Texten aus der Feder sachkundiger Autorinnen und Autoren werden schlaglichtartig Entwicklungslinien der Rottweiler Geschichte aufgezeigt.

proof90x90cm.indd

Pürschgerichtskarte Rottweil (Ausschnitt), 1564

Zur Ausstellung erscheinen eine Begleitbroschüre und ein Buch für Kinder. Weitere Aspekte behandelt das Buch zum Jubiläum („Schlaglichter der Rottweiler Geschichte“), das vom Stadtarchiv herausgegeben wird. Das Begleitprogramm mit Vorträgen und Führungen finden Sie  HIER. Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zur jeweils gültigen Corona-Verordnung Baden-Württemberg.

Aquila Kammerer Hofgerichtsstuhl

Adler „Aquila“ geleitet durch die Ausstellung
Entwurf HP Kammerer